Schulportrait

Ab dem Schuljahr 12/13 ist die Adolf-Wurmbach-Grundschule Verbundschule mit dem Gemeinschaftsstandort Eichen und dem Bekenntnisstandort Littfeld. 

Die Adolf-Wurmbach-Grundschule ist eine von 6 Grundschulen der Stadt Kreuztal, dem Mittelzentrum des nördlichen Siegerlandes
(weitere Informationen: www.kreuztal.de)

Ihr Einzugsgebiet umfasst die Stadtteile Eichen, Bockenbach, Stendenbach, Krombach und Littfeld. Derzeit werden ca. 245 Kinder in 9 Klassen von 13 Lehrerinen und Lehrern beschult. Am Standort Eichen und am Standort Littfeld stehen eine Schulturnhalle  zur Verfügung.

Das Kollegium und die Elternschaft werden nach der Zusammenführung der drei Grundschulen des oberen Littfetales ein neues Schulprogramm entwickelt, dessen Schwerpunkte in der Integration ausländischer SchülerInnen, der Förderung und

Beratung von SchülerInnen, der Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und Gruppen, der gemeinsamen Arbeit mit öffentlichen Einrichtungen und den Kirchengemeinden liegen. Mit den im Einzugsgebiet liegenden Kindergärten / Tageseinrichtungen besteht eine sehr enge Zusammenarbeit in den Bereichen Diagnostik und Übergang in die Schule oder wird mit den hinzugekommenen aufgebaut.

Ab dem Schuljahr 12 / 13 ist an beiden Standorten  ein OGS Angebot (7.30 Uhr bis 16.30 Uhr) und eine verlässliche Vormittagsbetreuung während der Unterrichtszeiten eingerichtet. Zusätzlich können die Nutzer der Vormittagsbetreuung bis zu zwei Tage in der Woche das Ganztagsangebot buchen.

Die Schule wird durch zwei Fördervereine unterstützt.

Über den richtliniengemäßen Unterricht hinaus werden spezielle Fördergruppen und verschiedene Arbeitsgemeinschaften angeboten, falls die Personalsituation dies ermöglicht. Projektwochen, Wandertage, Sport-/Spielfeste, Exkursionen und Feiern gehören zum regelmäßigen Jahresprogramm. Die Musikschule Kreuztal bietet an der Schule Instrumentalkurse an. Wir haben vier Jekiss-Schulchöre. Schulleitung und LehrerInnen bemühen sich um eine rege und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Elternschaft.