Vorstellung

Wir möchten uns kurz vorstellen. Wir, Christine Hees und Nadine Neuhaus bilden zusammen den Vorsitz des Littfelder Fördervereines, der insgesamt ca. 100 Mitglieder hat.

Wir fühlen uns dafür mitverantwortlich, den Kindern durch finanzielle und aktive Unterstützung eine schöne Grundschulzeit zu geben.

Zu unseren „Stammaktivitäten“ zählen: Cafeteria am Einschulungstag, Willkommensgeschenk für die I-Dötzchen, Mitorganisation und Begleitung der alljährlichen Osteraktion, finanzielle Unterstützung für kulturelle Zwecke, Zusammenarbeit mit den örtlichen Vereinen und alle 2 Jahre die Organisation des Schulstandes bei unserem Dorffest.

Gerne unterstützen wir aber auch Aktionen wie das „Catering“ des Sport- und Spielefestes, sponsern einen Bollerwagen für kleine und große Ausflüge, beteiligen uns am Ausbau unserer Schulbücherei, übernehmen Kosten für den Selbstbehauptungskurs der 3. und 4. Klasse und begleiten Aktionen für soziales Engagement.

Da wir seit fast einem Jahr Gemeinschaftsgrundschule Eichen sind, liegt es uns auch am Herzen, mit dem Eichener Förderverein an einem Strang zu ziehen. Gemeinsame Treffen, Gespräche  und das Organisieren von gemeinsamen Aktionen laufen bereits.

Wir vom Förderverein freuen uns über jedes neue Mitglied – nur so können wir auch weiterhin für Kinder da sein.

Littfelder Förderverein an der Adolf-Wurmbach-Grundschule