Elternbrief für Standort Eichen

Kreuztal, den 14.11.2020

Liebe Eltern der AWGS am Standort Eichen,

wir sind am Freitag vom Gesundheitsamt für den Kreis Siegen-Wittgenstein darüber informiert worden, dass wir an der Schule am Standort Eichen eine an COVID (Corona) erkrankte Person haben. Das bedeutet: Neben der betroffenen Klasse müssen sich auch mehrere Lehrkräfte in eine häusliche Quarantäne begeben, um eine weitere Verbreitung innerhalb und außerhalb der Schule zu vermeiden. Daher kommt es in der nächsten Schulwoche bis zum 23.11. (einschließlich) dazu, dass wir aufgrund von zu wenig zur Verfügung stehenden Lehrkräften täglich im Wechsel weitere Klassen in den Distanzunterricht schicken müssen, d.h. die Kinder bearbeiten an diesem Tag zu Hause die mitgegebenen bzw. zugeschickten Aufgaben. (Daneben wird es uns personell nicht möglich sein, Betreuungskinder aller Klassen in Randstunden oder entfallenen Stunden zu beaufsichtigen, daher möchten wir Sie bitten genau zu prüfen, ob Sie alternative Betreuungsmöglichkeiten für Ihr Kind finden können.)

Folgende Klassen gehen in den Distanzunterricht und bearbeiten ihre Aufgaben zu Hause:

Mo, 16.11.

Di, 17.11.

Mi, 18.11.

Do, 19.11.

Fr, 20.11.

Mo, 23.11.

4a

1a

1b

4a

2a

3a

4a

1a

2b

4a

1b

3a

4a

2a

2b

4a

1a

1b

Wir wissen, dass es für einige Familien mit Blick auf die Kinderbetreuung zu schwierigen Situationen kommt, aber in der Corona-Zeit lässt sich das nicht vermeiden.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis, verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

Th. Bosch, SL